Als Blog aktiv werden – Der Handel mit Kryptowährungen!

Was genau sind Kryptowährungen?

Eine Kryptowährung ist ganz salopp gesagt Geld. Aber es ist Geld in digitalisierter Form, das bedeutet, es gibt dieses Geld nicht zum Anfassen. Die Kryptowährungen wurden erfunden um ein dezentrales und gesichertes Zahlungsmittel zu ermöglichen. Es wird nicht durch öffentliche Ämter und gar Zentralbanken gesteuert oder generiert, es wird rein privat geschöpft.

Es wird aber nicht unbedingt als Währung eingestuft. Manche Vorgaben zu dieser Einstufung sind einfach nicht gegeben. Deswegen wird bei uns auch Kryptogeld dazu gesagt.

Das erste Mal, das Kryptowährungen aufgekommen sind war 2009. Damals war es der Bitcoin, der sich bis heute noch durchsetzt und zu den Bekanntesten zählt.

Seit dem sind unzählige weitere Währungen im Umlauf. Es wird geschätzt, dass es sich um ca. 4500 Stück handelt.

Sämtliche Währungen werden Kryptografisch behandelt, das heißt das sie verschlüsselt gehandelt werden und somit schwer zurück zu verfolgen sind. Das eröffnet natürlich viele Möglichkeiten auf krimineller Ebene.

Aber die Kryptowährungen an sich sind nicht illegal. Das macht leider öfter mal die Runde, aber da brauchen Sie sich keine Sorgen machen. Mit Kryptowährung handeln ist völlig sicher und es besteht keinerlei krimineller Hintergrund.

Wie können Sie in Kryptowährungen inverstieren?

Das ganze System hört sich im ersten Moment erst mal ziemlich kompliziert an. Aber wenn Sie das erst mal gemacht hat, sehen Sie das es eigentlich ganz einfach ist.

Zu aller erst sollten Sie wissen, was Sie brauchen.

Sie benötigen einen sogenannten Exchanger. Ein Exchanger ist Ihr sogenannter Marktplatz für Kryptowährungen, dort tauschen Sie Ihr reales Geld in digitale Währungen.

Es gibt keine offiziellen Kaufpunkte wie zum Beispiel Banken etc. Es wird von privat zu privat verkauft. Das heißt keine Bank bestimmt den Preis, sondern Angebot und Nachfrage.

Es gibt internationale Marktplätze, aber auch nationale. Dort können Sie dann: Litecoin kaufen, Ethereum kaufen, Ripple kaufen, Dash kaufen, BTC kaufen, Bitcoin kaufen, Neo kaufen und viele weitere mehr.

Desweiteren benötigen Sie eine Wallet. Das ist dann Ihre digitale Brieftasche. Es gibt Ihnen die Möglichkeit auf Ihrem Handy oder Pc Kleinbeträge zu verwalten. Zum Beispiel um damit einzukaufen. Es gibt unzählige Anbieter zu diesen Wallets, entweder online oder halt als App.

Sie sollten auf diesen Wallets allerdings wirklich nur Kleinbeträge verwalten, da diese anfällig gegen Hacker sind.

Um Ihre Kryptowährungen optimal zu schützen, benötigen Sie einen Vault. Ein Vault ist ein digitaler Tresor, der Ihre kryptowährungen schützt. Wenn Sie also einen höheren Betrag besitzen, sollten Sie diesen in einem solchen Vault schützen.

Es gibt auch noch die Möglichkeit eines “echten” Speichers. Damit ist gemeint ein spezieller USB- Stick. Auf diesem Speichern Sie dann Ihren Privat- key. Das ist dann mit die sicherste Methode, Ihr Geld zu schützen.

 

Lohnt es sich noch zu investieren?

Um diese Frage zu klären, nehmen wir uns mal das Beispiel der Bitcoins. Die Grenze zum Bitcoin kaufen, liegt bei 21 Millionen. Derzeit gibt es aber erst 16 Millionen Bitcoins. Warum sind Bitcoins begrenzt? Wenn Sie es nicht wären, wären viel zu viele Bitcoins am Markt und Sie würden Ihren Wert verlieren.

Wenn man jetzt den Experten glaubt, wird der Wert beim erreichen der Grenze erst so richtig steigen.

Bei zahlreichen anderen Währung, sieht es ähnlich aus. Unterm Strich können Sie davon ausgehen in langfristiger Sicht hohe Gewinne zu machen.

Wie sicher ist eine Investition?

Kryptowährungen sind größtenteils sicherer als echtes Geld. Sie fragen sich warum?

Es kann durch keine Regierung, Bank oder Zentralbank beeinflusst werden. Es ist eine zu 100 Prozent fälschungssichere Währung das es auf einer Blockchain basiert. Die Blockchain kontrolliert jede Transaktion und kann jedes Bitcoin bishin zu seiner Entstehung zurückverfolgen.

 

Sie sehen das Kryptowährungen eine Investition allemal wert ist. Steigen Sie jetzt noch mit ein und machen Sie Gewinne mit Kryptowährungen. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!